FamilienHundAusbildung

Kurstermine

Die Ausbildung zum Familienhund umfasst neben den klassischen Kommandos wie Sitz, Platz und Bleib, auch das Erlernen von Abbruchsignalen, Distanztraining und Notfallkommandos, wie Stopp oder ein Supersignal zum Abrufen des Hundes aus schwierigen Situationen. Die Ausbildung erfolgt mit Hilfe von viel positiver Verstärkung und stützt sich auf die natürliche Kommunikation der Hunde. Zusätzlich wird auch eine Basis für eine sinnvolle Beschäftigung über Dummyarbeit geschaffen. Alle Übungen werden auf der Platzanlage vorbereitet und bei Waldspaziergängen in der Gruppe gefestigt. Das Ergebnis dieser Ausbildung ist ein sicherer Familienbegleiter, der Sie leinenführig und auch freifolgend auf gemeinsamen Spaziergängen begleiten kann.
Der Kurs zur FamilienHundAusbildung dauert 9 Monate und findet in festen Gruppen mit maximal 6 Teilnehmern statt. Die Kursgebühr beträgt     56,00 € und ist jeweils zum Monatsbeginn zu entrichten. Es werden regelmäßig neue Kurs starten, sodass die Wartezeiten für einen Einstieg so kurz wie möglich sind.

Junghundkurs 2 Junghundkurs 1